DSGVO Premiumkurs
Hier klicken

Jetzt kostenlos anmelden

100% Datenschutz

Webseite kostenlos auf SSL umstellen.
So wirds gemacht! Gratis-Kurs!

Dieser Kurs wir ständig ausgebaut. Der Kurs ist kostenlos. Diese Webseite verwendet Cookies. Die musst du unten akzeptieren, sonst kannst du den Kurs nicht besuchen. Damit kann ich dich über neue Kurs-Videos per Email informieren. Wenn du keine Infos erhalten willst kannst du dich jederzeit unten auf der Email austragen. Bitte beachte, dass die Entscheidung einer Austragung nicht mehr rückgängig gemacht werden kann und endgültig ist. Eine erneute E-Mail Anmeldung für die weiteren Video-Tutorials ist gegebenenfalls nicht möglich.

10 häufige Fragen zur DSGVO

  • 1. Benötigt jede Webseite eine neue Datenschutzerklärung? Wie kann ich eine DSGVO-konforme Datenschutzerklärung ohne großen Aufwand erstellen?
  • 2. Wer benötigt ein Verfahrensverzeichnis? Welche Inhalte (z. B: Prozesse auf meiner Webseite) gehören hinein?
  • 3. Was ändert sich im Hinblick auf Cookies? Kann ich Tracking Tools wie Google-Analytics weiterhin nutzen?
  • 4. 
Kann ich Newsletter weiterhin an Altkunden versenden? Wann sind alte Einwilligungen weiter wirksam? Was ist mit neuen Newsletter-Aktionen oder Preisausschreiben?
  • 5. Wer benötigt in Zukunft einen Datenschutzbeauftragten? Kann die Position intern besetzt werden? Welche Qualifikationen muss der Datenschutzbeauftragte haben?
  • 6. Welche Änderungen beim Umgang mit Mitarbeiterdaten gibt es? Gibt es Auswirkungen auf Arbeitsverträge?
  • 7. 
Mit wem muss ein ADV-Vertrag geschlossen werden? Was ändert sich am Inhalt der ADV-Verträge? Woher erhalte ich Muster für meine ADV-Verträge?
  • 8. 
Welche Neuregelungen gibt es, wenn Zielgruppe Kinder und Jugendliche sind? Wie setze ich diese Bestimmungen um?
  • 9. Welche Datenschutzbestimmungen müssen auf Verlangen wem vorgelegt werden? Wann müssen bei Datenpannen die Betroffenen und Aufsichtsbehörden informiert werden?
  • 10. Können Datenschutzverstöße abgemahnt werden? Drohen bei Verstößen künftig wirklich Bußgelder von bis zu 20 Mio. Euro?
[op_scroll_to_top style="1" shape="square" color="%2300b7e2" icon="chevron-up-light.svg"]